Aktuelles

Aktuelle Meldungen rund um das UROLOGIE Zentrum Kiel

Aktuelle Meldungen

17.09.2022

Erste Holmium-Laserenukleation (HoLEP) in der Landeshauptstadt

Am 27.7.2022 erfolgte die 1. Holmium-Laserenukleation (HoLEP) am Laserzentrum der HELIOS Klinik Kiel durch unseren neuen Partner Prof. Jost von Hardenberg. Unterstützt wurde er durch Prof. Peter Braun und Prof. Christoph Seif, die seit vielen Jahren an der Helios-Klinik operieren. Prof. v. Hardenberg führte den Eingriff an der Klinik für Urologie und Urochirurgie der Universitätsmedizin Mannheim der Universität Heidelberg bereits seit Jahren hochfrequent durch. „Es freut mich sehr, dass wir diesen Eingriff mit dem Team der Helios-Klinik allen voran der Unterstützung der Geschäftsführerin Frau Walther so schnell in Kiel etablieren und nun erstmals in Kiel anbieten können. Davon profitieren die Patienten mit gutartiger Prostatavergrößerung in der Region enorm.“ Weitere Informationen zur HoLEP finden Sie auf unser Internetseite des UROLOGIE Zentrums.

 

16.09.2022

Prof. Dr. med. Jost von Hardenberg neuer Partner

Löwe ist wieder Zebra - Urologische Verstärkung aus dem Süden

Urologe Prof. Dr. Jost v. Hardenberg hat das Team des UROLOGIE Zentrums ab Juli 2022 verstärkt. Der gebürtige Kieler kehrt nach seiner Facharztausbildung und 5-jähriger Oberarzttätigkeit an der Klinik für Urologie und Urochirurgie am Universitätsklinikum Mannheim der Universität Heidelberg mit seiner Frau und seinen zwei Kindern an die Kieler Förde zurück. „Das Wissen aus einer der größten urologischen Universitätskliniken mit an die Förde zu bringen freut mich und ich bin stolz mit dem Team des UROLOGIE Zentrums zur Versorgung unserer Patient*innen in der Region Kiel beizutragen“, sagt Prof. v. Hardenberg.

Neben der klinischen Tätigkeit in allen Bereichen der Urologie führte er viele Forschungsprojekte auf dem Gebiet des Prostatakrebses durch. Deshalb ist er der Überzeugung: „Es ist immer möglich die Früherkennung als Bestandteil der urologischen Versorgung nach individuellen Wünschen und der Motivation des Patienten einzubauen. Das macht Sinn.“ Über viele Jahre hat er die interdisziplinäre uroonkologische Fallbesprechung geleitet, auf dessen Gebiet sich in den letzten Jahren sehr viel getan hat. Durch neue Therapieverfahren gibt es die Möglichkeit die Patienten deutlich besser und individualisierter zu unterstützen.

Seine operativen Schwerpunkte waren die Verbesserung des Harnstrahls durch die Verkleinerung der Prostata mittels Laser (HoLEP) bei gutartiger Prostatavergrößerung und endourologische Eingriffe wie z.B. bei Steinen oder Blasentumoren. „Wenn z.B. der Harnstrahl schwächer wird, Harnwegsinfektionen oder gar ein Harnverhalt auftreten, ist das Laser-Verfahren eine sehr gute Option. Es ist komplikationsarm und hat hervorragende Langzeitergebnisse, wie wir an unseren eigenen Daten in Mannheim zeigen konnten.“ Auch deshalb wird es von der Leitlinie am besten bewertet. Die HoLEP wird an der HELIOS Klinik Kiel, in der das UROLOGIE Zentrum seit vielen Jahren zu Hause ist, durch ihn angeboten.

Prof. v. Hardenberg ist ehrenamtlich für die Prostata Hilfe Deutschland (www.prostata-hilfe-deutschland.de) als Experte tätig, die hervorragende laienverständliche Informationen bereithält. 

15.09.2022

Anamnesebogen für Neu Patienten

Hier finden Sie unseren Anamnesebogen. Wir freuen uns, wenn Sie diesen herunterladen, ausfüllen und unterschrieben zu Ihrem Termin in die Praxis mitbringen. Auf Wunsch können Sie ihn uns auch per Mail zukommen lassen.

Praxis Alter Markt Kiel

Alter Markt 11, 24103
Telefon: 0431 / 990 29 59 0

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00
Mo.- Do. 14:00 - 18:00

Praxis Friedrichsort Kiel

An der Schanze 38, 24159
Telefon: 0431 / 990 29 59 60

Mo. - Fr. 08:00 - 12:00
Mo., Di., Do. 15:00 - 18:00

Praxis Projensdorf Kiel

Standort ist geschlossen,
Telefon:

geschlossen
geschlossen

HELIOS Klinik Kiel

Hamburger Chaussee 77, 24113
Telefon: 0431 / 72 06 300

Bitte vereinbaren Sie einen Termin in der Praxis mit Ihrem Arzt.